Hermeneutik und Bibelexegese beim jungen Goethe by Thomas Tillmann

By Thomas Tillmann

The paintings provides the measure to which early Goethe is plagued by the talk referring to biblical exegesis. Goethe presents concept-theoretical paradigms quite on pietism, which he makes use of in a playful means within the improvement of his proposal of genius. The "reborn in Christ", who's granted merciful knowing and whose rapture erupts in talking in tongues, turns into a template that is used to signify the connection among effect and expression, hermeneutics and aesthetics.

Show description

Read Online or Download Hermeneutik und Bibelexegese beim jungen Goethe PDF

Best criticism & interpretation books

How to Read the Bible: History, Prophecy, Literature--Why Modern Readers Need to Know the Difference, and What It Means for Faith Today

Extra humans learn the Bible than the other ebook. certainly, many try and reside their lives in keeping with its phrases. The query is, do they comprehend what they're interpreting? As Steven McKenzie exhibits during this provocative ebook, typically the answer's, "No. " McKenzie argues that to understand the Bible we needs to clutch the intentions of the biblical authors themselves--what kind of texts they idea they have been writing and the way they'd were understood by means of their meant viewers.

Roots of Theological Anti-Semitism: German Biblical Interpretation and the Jews, from Herder and Semler to Kittel and Bultmann (Studies in Jewish History and Culture)

As Adolf Hitler strategised his option to energy, he knew that it used to be essential to achieve the aid of theology and the Church. This examine starts off 200 years past, in spite of the fact that, roots of theological anti-Semitism and the way Jews and Judaism have been built, certainly and negatively, within the biblical interpretation of German Protestant theology.

Extra info for Hermeneutik und Bibelexegese beim jungen Goethe

Sample text

Vgl. 1 Tim. 1,6. Vgl. hierzu Schrader 1994, S. 55ff. Spener, Pia desideria, S. 80. 24 Hermeneutische Grundpositionen der Bibelexegese im 18. Jahrhundert Die sich bei Spener andeutende Abkehr von der Annahme der vollständigen claritas und perspicuitas der Schrift und die Hinwendung zu einer Hermeneutik, die eine „Wiedergeburt“ als gnadenhafte Disposition voraussetzt, um die Bibel in ihren tieferen Straten zu durchdringen, wird später von Francke – wie noch darzustellen sein wird – detailliert und mit seinem hermeneutischen Modell von Schale und Kern, sensus litteralis (oder realis) und sensus mysticus (oder spiritualis), systematisiert.

194. , S. 193. , Bd. 2, S. 406. Vgl. auch Zinzendorf, Socrates, S. 289 (Anhang zum Socrate): „Die Religion kan ohne Vernunfft-Schlüsse gefaßt werden, sonst könte niemand eine Religion haben, als der einen aufgeklärten Kopf hätte. “ 34 Hermeneutische Grundpositionen der Bibelexegese im 18. Jahrhundert starke psychologische Moment pietistischer Hermeneutik, das sie zur Übertragung ihrer Ansätze auf profane Literatur prädestiniert. Mit dieser Subjektivierung der Auslegung gibt paradoxerweise gerade der biblizistische Pietismus einen entscheidenden Impuls zur ästhetischen Betrachtung der Bibel, die implizit die Singularität der Heiligen Schrift nivelliert, indem Bibel und profane Literatur unter der Perspektive ihrer jeweiligen rhetorisch-psychologischen Mittel und der durch sie ausgelösten Leseraffekte vergleichbar werden.

192f. (Delineatio doctrinae de affectibus): „Homo irrenatus nescit alios affectus, quam naturales […]. In interpretanda autem Scriptura S. “ Dementsprechend besteht für Francke ein fundamentaler Unterschied zwischen profaner Literatur, die ausschließlich mit „natürlichen“ Affekten operiere und prinzipiell jedem zugänglich sei, und biblischer Offenbarung, deren wesentliche Affekte „spirituell“ seien. Vgl. , S. 194. , S. 193. , Bd. 2, S. 406. Vgl. auch Zinzendorf, Socrates, S. 289 (Anhang zum Socrate): „Die Religion kan ohne Vernunfft-Schlüsse gefaßt werden, sonst könte niemand eine Religion haben, als der einen aufgeklärten Kopf hätte.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 37 votes